Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

x

Sie interessieren sich für teamtechnik Industrieausrüstung GmbH in Ingersheim/Schramberg?

x

Presseinformation

Intersolar Europe 2017: Meet the Speed − Weltrekord-Stringer TT4200 GIGA

Bildlegende: STRINGER TT4200 GIGA. Die neueste Generation mit einer Jahresleistung von 130 MWp auf nur 15 m².
Foto: teamtechnik (Abdruck honorarfrei – Hinweis erbeten)

Der Technologieführer teamtechnik aus Deutschland stellt die kompakteste und dabei schnellste Stringeranlage der Welt in Europa erstmals auf der Intersolar Europe in München vor.

Mit seinem geringen Platzbedarf von nur 15 m² und der extrem hohen Leistung von 130 MWp ist der TT4200 GIGA von teamtechnik weltweit konkurrenzlos. Der TT4200 GIGA verarbeitet in einer Taktzeit von 0,85 Sekunden alle derzeit marktüblichen Voll- und Halbzellen bis 6 Busbars. Selbst bei schmalen Verbinderbreiten von nur 0,6 mm werden exzellente String-Geometrien und Verbinderlagen erzielt.

Sven Kramer, Vice President Sales Solar Technology: „Für Unternehmen mit mehr als 250 MW Produktionskapazität ist der neue Hochleistungsstringer ideal. Kunden attestieren dem Stringer TT4200 GIGA im Dreischichtbetrieb eine Verfügbarkeit von über 98 Prozent.“ Diese Anlagenverlässlichkeit gilt auch für den potenten kleineren Bruder, den Stringer TT2100. Beide Stringer haben mit ihrer hohen Prozessflexibilität die Zeichen auf Zukunft gestellt: Sie sind auch zu einem späteren Zeitpunkt einfach aufrüstbar - für mehr Busbars, neue Verbinder- oder Zelltypen.

Das weltweite Service-Netz von teamtechnik sorgt für eine schnelle und reibungslose Inbetriebnahme der Anlagen. Auf der Intersolar Europe stellt teamtechnik in Halle A2 Stand A2.255 aus.

 

Zurück zur Übersicht

 

Kurzprofil: teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH

Das Unternehmen mit Sitz in Freiberg am Neckar fertigt seit 40 Jahren intelligente und zuverlässige Automatisierungslösungen für Solar-, Medizintechnik und die Automobilindustrie. teamtechnik brachte 2004 das erste Stringer-System auf den Markt. Heute ist das Unternehmen internationaler Technologieführer in diesem Segment der Solarmodulproduktion. Für das laufende Geschäftsjahr geht die Geschäftsführung von einem Umsatzziel von 150 Millionen Euro aus. Das Unternehmen beschäftigt 900 Mitarbeiter weltweit. Die Belegschaft besteht überwiegend aus Ingenieuren und hochqualifizierten Facharbeitern. Die teamtechnik-Gruppe hat 5 Produktionsstandorte in Deutschland, Polen, China und den USA.

teamtechnik – Wir entwickeln Zukunft.

Zentrale

Telefon

+49 7141 7003-0

Fax

+49 7141 7003-70

E-Mail

info @ teamtechnik . com

Service

Telefon+49 7141 7003-113
E-Mail

service @ teamtechnik . com

Copyright 2017

teamtechnik

Maschinen und Anlagen GmbH

Planckstraße 40

D-71691 Freiberg a. N.

Rechtliches

nach oben