Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

x

Sie interessieren sich für teamtechnik Industrieausrüstung GmbH in Ingersheim/Schramberg?

x

Presseinformation

Präzise montieren im Sekundentakt mit der RTS von teamtechnik

Bildlegende: Meet the speed: schnelltaktendes Montagesystem RTS von teamtechnik auf der FAKUMA 2017
Foto: teamtechnik (Abdruck honorarfrei – Hinweis erbeten)

Mit dem Ringtransfersystem RTS zeigt die teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH ihr schnellstes Montagesystem auf der FAKUMA 2017 in Friedrichshafen. Eine extrem hohe Leistung und der geringe Platzbedarf machen die RTS ideal für die wirtschaftliche Massenproduktion von Kunststoffbaugruppen.

Vom 17. bis 21. Oktober 2017 wird auf der FAKUMA unter dem Motto „Meet the speed“ das schnelltaktende Ringtransfersystem RTS zu sehen sein. Die Produktionsleistung ist beeindruckend: Auf einer Fläche von gerade mal knapp zwei Quadratmetern bei der kleinsten Ausführung, erreicht das System 120 Takte pro Minute und das bei höchster Energieeffizienz.

Ulrich Traffa, Mitglied der Geschäftsleitung der teamtechnik-Tochter „teamtechnik Automation“ bestätigt: „Für Unternehmen mit hohen Stückzahlen ist die Highspeed-Anlage RTS extrem wirtschaftlich. Unsere Kunden attestieren ihr Produktionskapazitäten von bis zu hundert Millionen Teilen im Jahr. Das sind Zahlen, die für die Massenproduktion in der Kunststoffindustrie sehr interessant sind.“
Mit einem eigenen Kompetenzzentrum für Zuführ- und Palettiersysteme sichert teamtechnik die unterbrechungsfreie Bereitstellung der Teile für die Montageprozesse ab, auch für filigrane oder hochempfindliche Teile.

Die RTS verfügt über ein mechanisches Kurvensystem, welches von einem Servomotor angetrieben wird. Diese besonders stabile Technologie garantiert über Jahrzehnte hinweg zuverlässig hohen Output und eine hohe Anlagenverfügbarkeit. Neben diesen Eigenschaften trägt der extrem niedrige Energieverbrauch zur Wirtschaftlichkeit des Systems bei. Bei den TCO-Berechnungen überzeugt die RTS durch niedrige Kosten über die gesamte Nutzungsdauer der Anlage.

teamtechnik ─ Marktführer in der Anlagen- und Prozesstechnologie ─ hält seine Marktposition mit zukunftsorientierter Technologie:
Das Unternehmen realisiert Produktionsanlagen für die Branchen Automotive, Medizin- und Solartechnik.

 

Zurück zur Übersicht

 

Kurzprofil: teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH

Die teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH gehört zu den internationalen Marktführern für Produktionstechnologie, Montage- und Funktionsprüfanlagen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Freiberg am Neckar konzentriert sich auf die Entwicklung und den Bau kundenspezifischer Automatisierungslösungen für die Bereiche Automotive, Medizin- und Solartechnik und gilt hier als Technologieführer mit hoher Prozesskompetenz. teamtechnik wurde 1976 gegründet und verfügt heute über Produktionsstandorte in Deutschland, Polen, China sowie in den USA. Mit weltweit über 900 Mitarbeitern erwirtschaftet der Anlagenhersteller einen Umsatz von 150 Millionen Euro.

teamtechnik – Wir entwickeln Zukunft.

Zentrale

Telefon

+49 7141 7003-0

Fax

+49 7141 7003-70

E-Mail

info @ teamtechnik . com

Service

Telefon+49 7141 7003-113
E-Mail

service @ teamtechnik . com

Copyright 2017

teamtechnik

Maschinen und Anlagen GmbH

Planckstraße 40

D-71691 Freiberg a. N.

Rechtliches

nach oben