Sie interessieren sich für teamtechnik Industrieausrüstung GmbH in Ingersheim/Schramberg?

x

UNTERNEHMENSINFORMATION

teamtechnik erneut „Top Employer Deutschland 2020“

Bildlegende: Zum sechsten Mal in Folge nimmt Teamtechnik den begehrten Preis entgegen.
Foto: Teamtechnik (Abdruck honorarfrei – Hinweis erbeten)

teamtechnik hat sein Personalmanagement weiterentwickelt und 2020 die Zertifizierung durch das Top Employers Institute erneut bestanden.

„Um als Top Employer anerkannt zu werden, muss ein Unternehmen beweisen, dass die Umsetzung der Personalstrategien die Arbeitswelt der Mitarbeiter bereichert. Die zertifizierten Unternehmen sind ein herausragendes Beispiel für engagiertes Personalmanagement und kontinuierliche Verbesserung“, sagt David Plink, der CEO des Top Employers Institutes. Für die Zertifizierung müssen Unternehmen bestimmte Anforderungen in den Bereichen Talentstrategie, Personalplanung, Talent Acquisition, Onboarding, Training & Entwicklung, Performance Management, Führungskräfteentwicklung, Karriere- und Nachfolgeplanung, Compensation & Benefits und Unternehmenskultur erfüllen. Bei Teamtechnik ist man stolz darauf, sicher erneut verbessert zu haben. Die Übergabe des Awards fand am 6. Februar 2020 im Rahmen einer Veranstaltung in Düsseldorf statt.  

 

Zurück zur Übersicht

 

Kurzprofil: Teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH

Die Teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH gehört zu den internationalen Marktführern für Produktionstechnologie, Montage- und Funktionsprüfanlagen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Freiberg am Neckar konzentriert sich auf die Entwicklung und den Bau kundenspezifischer Automatisierungslösungen für die Bereiche New Energy, Automotive und Medizintechnik. Ein ausgewiesener Schwerpunkt ist dabei die hohe Kompetenz im Bereich Software- und Steuerungstechnik. Teamtechnik wurde 1976 gegründet und verfügt heute über Produktionsstandorte in Deutschland, Polen, China sowie in den USA. Mit weltweit über 1000 Mitarbeitern erwirtschaftet der Anlagenhersteller einen Umsatz von 180 Millionen Euro.