STRINGER TT2100 i8

Die schnellste Technologie auf nur einer Spur

 

Der Hochleistungsstringer TT2100 i8 mit 72,5 MWp Leistung erreicht auf einer Spur höchsten Output und eine stabile Produktionsleistung. Der patentierte Niederhalter entkoppelt den Lötprozess von den Handlingsprozessen. Dies ermöglicht 2.100 Takte/Stunde auf einer einzigen Spur – eine Technologie, die bereits in über 800 Systemen weltweit erfolgreich angewandt wird. Die Konsequenz: minimale Bruchraten bei maximalen Prozessfenstern für eine stabile Produktion.

STRINGER TT2100 i8 – Ihre Vorteile

  • Hoher Durchsatz: 1,71 Sekunden Taktzeit
  • Geringe Bruchrate: < 0,1–0,3 Prozent
  • Hohe Anlagenverfügbarkeit: > 95 Prozent
  • Preisgünstige und wirtschaftliche Produktion
  • Kompakte Bauweise
  • Bis zu 12 Busbars

Sicheres Handling und zuverlässige Prozesse

Stringvorgang und Lötprozess bestimmen die Produktivität einer Anlage in besonderem Maße. Wir kennen uns damit bestens aus.

Löteinheit für 9-BB-Halbzellen

Sicheres Zellhandling (Bruchrate: < 0,1–0,3 Prozent)

Berührungslose IR-Löteinheit mit einzigartigem Niederhaltersystem

Variable Stringlänge für alle Zelltypen

STRINGER TT2100 i8 mit höchster Leistung auf kleiner Fläche

Ihr Kontakt zu unseren Experten

Zentrale


Nutzen Sie das Kontaktformular, um mit uns direkt Kontakt aufzunehmen.

Zum Online-Kontaktformular

Zentrale


Nutzen Sie das Kontaktformular, um mit uns direkt Kontakt aufzunehmen.

Zum Online-Kontaktformular

Aktuelles

Messen & Events